Meine Prag Reise

 

Prag Reise

                                                                                                                                 

 

17.03.2019 – 20.03.2019

 

Am 17. März 2019 bin ich nach Prag geflogen. Unser Hotel war das Leonadro Hotel. Das Hotel hat mir sehr gut gefallen, guter Service, sehr sauber und die Lage war einfach nur klasse. Das Hotel liegt ungefähr nur 5 min. zu Fuß von der Karlsbrücke entfernt und somit direkt gegenüber der Moldau. Wir haben die Brücke leider nicht aus unserem Zimmer aus gesehen, aber das war nicht schlimm, denn man hält sich tagsüber eh nicht im Hotelzimmer auf. Unser Zimmer war dafür sehr groß, hohe Wände und sehr viel Platz.

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Ankunftstag haben wir uns nur noch kurz die Umgebung angeschaut und sind dann etwas essen gegangen. Am zweiten Tag hatten wir schon fast alle wichtigen Sehenswürdigkeiten gesehen. Es ist durchaus möglich in Prag alles zu Fuß zu erreichen. Ich persönlich, bin sowieso jemand der bei einem Städte Trip immer lieber läuft, als mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, denn so nimmt man noch viel mehr von der Stadt wahr und lernt sie richtig kennen.

 

 

   

 

 

Einen Spaziergang durch den Lenta-Park haben wir auch gemacht, dort haben wir uns dann in ein kleines Restaurant gesetzt, mit einen schönen Ausblick auf die Stadt. In dem Restaurant haben wir uns ein Bier „Staropramen“ bestellt, welches man unbedingt mal in Prag getrunken haben sollte. Prag ist unter anderem auch für sein Bier bekannt. Ein weiterer Tipp ist das Vytopa Railways Restaurant. In dem Restaurant servieren dir kleine Züge deine Getränke. Das Restaurant ist ein bisschen schwer zu finden, aber nach dem wir uns durch gefragt hatten, haben wir uns dann unsere Getränke auch von kleinen Zügen servieren lassen. Die Eisenbahnstrecke ist durch das ganze Restaurant verlegt worden, man kann also stets und ständig die kleinen Züge beobachten, während man etwas zu sich nimmt. Am dritten Abend sind wir in die Black Angels Bar gegangen. Diese Bar ist im Stile der 30er- Jahre eingerichtet und liegt in einem Kellergewölbe. Die Bar hat also einen gewissen Charme. Leider habe ich keine Bilder, da man in der Bar keine Bilder machen durfte.

 

Prag ist eine sehr schöne Stadt, der Trip war sehr entspannend und echt schön. Kann ich jedem empfehlen, wer einen kurzen Städte Trip machen möchte.